News rund um das Thema Filme

The Nice Guys

Starttermin: 2. Juni 2016 Regisseur: Shane Black Dauer: noch nicht bekannt Genre : , ,
Movie review score
1/5
Anzeige

 

Anzeige

In einem Thriller voller rabenschwarzem Humor lässt “Iron Man 3″-Macher Shane Black ein ziemlich abgehalftertes Duo durch eine mörderische Verschwörung stolpern. Eigentlich ein leichtes Spiel für die Killer, die Black nun angeworben hat. Doch Keith David (“Sie leben!”) und Beau Knapp (“Super 8“) bekommen es immerhin mit den “Nice Guys” in Gestalt von Russell Crowe (“Noah“) und Ryan Gosling (“Drive“) zu tun. Los Angeles, um 1970: Scheinbar unabhängig voneinander verschwindet eine Frau und eine Pornodarstellerin begeht vermeintlich Selbstmord. Zwei Privatdetektive – der raubeinige Jackson Healy (Russel Crowe) und der quirlige Holland March (Ryan Gosling) – nehmen die Ermittlungen in dem Fall auf. Ob sie wirklich The Nice Guys sind, sei einmal dahingestellt. Auf jeden Fall sind Holland March und Jackson Healy ein ungewöhnliches Gespann: March ist Privatdetektiv, Healy eigentlich ein Schläger. Das ungleiche Team begibt sich in der Unterwelt von L.A., begegnet einem erfolgreichen Auftragskiller (Keith David) und seinem Partner, einem redseligen Pechvogel (Beau Knapp), und kommt einem mörderischen Intrigenspiel auf die Spur. In dem mischt auch die Oberste Richterin (Kim Basinger) mit zweifelhaften Interessen mit. Durch eine Entdeckung des kleinen Bobby (Ty Simpkins) zweifeln die beiden Männer allerdings an der bisherigen Darstellung der Ereignisse. Für die Medien ist der Tod der einstigen Erotikdarstellerin natürlich ein gefundenes Fressen, doch die Tante des Starlets glaubt, ihre Nichte auch noch nach deren Dahinscheiden gesehen zu haben. Unterdessen haben auch zwei Auftragskiller (Keith David und Beau Knapp), ein Filmvorführer (Jack Kilmer) und eine undurchsichtige Richterin (Kim Basinger) ihre Finger im Spiel. Je länger das Duo ermittelt, desto stärker glauben die ungleichen Männer an eine Verschwörung, in die auf mysteriöse Weise auch die Autoindustrie verwickelt ist.

Für Shane Black ist The Nice Guys der dritte Film, der nach Kiss, Kiss, Bang, Bang und Iron Man 3 unter seiner Regie entstand. Mit ungewöhnlichen Ermittlern, die sich irgendwie zusammenraufen müssen, um ein Ziel zu erreichen, hat Shane Black außerdem bereits einige Erfahrung, war das erste Drehbuch aus seiner Feder 1987 doch der Buddy-Cop-Streifen Lethal Weapon. Für das Script zu The Nice Guys tat er sich mit Anthony Bagarozzi zusammen, mit dem er auch an seinem nächsten Projekt, dem Remake Doc Savage, schreibt.Ursprünglich sollte The Nice Guys eine Fernsehserie werden. Nachdem der Pilot aber keine konkrete Richtung einschlug, wurde der Stoff zu einem abgeschlossenen Film umgeschrieben. Gefilmt wurde der Krimi in Los Angeles, aber auch auch in den Städten Atlanta und Decatur in Georgia.

Anzeige